de | fr
Website | Fachgruppe
Mail sendenLesezeichen setzenDrucken
Beratung
Überwachung
Die Selbstkontrolle wie sie in der Lebensmittelgesetzgebung verlangt wird, gilt für jede Wasserversorgung. Im Rahmen des QS-Systems muss die  Wasserversorgung ein Überwachungsprogramm betreiben. Auf Basis der regelmässig durchgeführten Wasseranalysen ist es möglich die Qualität des Rohwassers, des Wassers im Aufbereitungsprozess und des Trinkwassers zu beurteilen.


Ausarbeitung von Untersuchungsprogrammen

Das Kompetenznetzwerk aquaeXpert bietet Unterstützung bei der Erarbeitung von Überwachungskonzepten:
  • Die Festlegung der Probenahmestellen
  • Die Untersuchungshäufigkeit an den Probenahmestellen
  • Die Wahl der Untersuchungsparameter
  • Das jährliche Untersuchungsprogramm

Umfassende Wasseranalysen nach Kundenanforderungen

Wir führen eine grosse Palette von Wasseranalysen, gemäss Ihrem Untersuchungsprogramm und nach Ihren Anforderungen durch:

Durchführung der gesamten Überwachungsaufgaben

Es besteht auch die Möglichkeit, dass ein Labor des Kompetenznetzwerks die gesamte Trinkwasserüberwachung im Auftrag durchführt. Dazu gehören beispielsweise folgende Dienstleistungen:
  • Kontinuierliche Qualitätsüberwachung mittels Prozessmessgeräten
  • Gerätewartung und -Kalibrierungen
  • Probenahme
  • Laboranalysen und Feldmessungen
  • Beurteilung und Berichterstellung
  • Inspektionen und Beratung der Betreiber
Aktuell
Medien