de | fr
Website | Fachgruppe
Mail sendenLesezeichen setzenDrucken
Wasserlaboratorien | Lausanne
Porträt
eauservice Lausanne gewährleistet mit 128 Mitarbeitern die Versorgung von ca. 270'000 Konsumentinnen und Konsumenten in Lausanne und 16 Nachbargemeinden mit Trinkwasser. eauservice Lausanne ist seit 1901 Teil der Stadtverwaltung und untersteht damit den städtischen Vorschriften. Ihr Sitz befindet sich im Stadtzentrum Lausanne in der Rue de Genève 36. eauservice Lausanne übernimmt für ihre Kunden die Trinkwassererzeugung und -verteilung von der Ressource bis zum Gebäudewasserzähler und ist ausserdem für Löschwasser zuständig.

Lausanne verfügt über drei Trinkwasserwerke, eine Leitzentrale (CEGEL), 900 Leitungskilometer und 23 Pumpstationen mit einer Gesamtkapazität von 140'000 m3 und 120 Pumpen zur Gewährleistung von Wassertransport, -lagerung und -verteilung im Alltag.
eauservice Lausanne arbeitet unter Einhaltung ihrer Charta und Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltmassnahmen (ISO 9001, ISO 170025, ISO 14000 und ASA), die eine einwandfreie Wasserqualität unter Berücksichtigung der nachhaltigen Entwicklung garantieren.

Aktuell
Medien